MTB-Tour „Straubinger Haus“ am 9.7.2017

Ohne größere Stausituationen wagten wir uns am Sonntag auf die Autobahn und fuhren mit unseren PKWs nach Reit i. Winkl. Karl Schmidt führte die 11-köpfige Gruppe vom Parkplatz Seegatterl (800m) zunächst nach Reit i. Winkl (700m). Danach in südl. Richtung durch unsere schönen bayerischen Berge zum Straubinger Haus (1558). Die letzten 600 Höhenmeter erlebten wir „am Stück“ mit einer durchschnittlichen Steigung von 10%, in der Spitze 20%.Wegen der ausgedehnten und sehr gemütlichen Mittagsrast auf dem Straubinger Haus sparten wir uns den Aufstieg zum Fellhorn (1765m) und fuhren über die Hindenburghütte (1260m) zurück zum Parkplatz. In Reit i. Winkl genossen wir zum Abschluss den verdienten obligatorischen Eisbecher.

Bilder unter FOTOGALERIEN oder direkt hier.