Kulturfahrt „Freising“ am 22.10.2016

Beim Rückblick auf das Wetter der letzten Tage hatten wir großes Glück und konnten unsere Kulturfahrt nach „Freising“ bei trockenem und überwiegend heiterem Himmel genießen.

Wir fuhren mit dem MVV nach Freising und die 24-köpfige Gruppe traf sich am Kriegerdenkmal zum Start der 2-stündigen Führung von der „Altstadt nach Weihenstephan“. Unser Stadtführer vom Touristenbüro war ein professioneller Kunsthistoriker, der uns auf eine kurzweilige und interessante Art die Sehenswürdigkeiten von Freising bis hinauf zum Weihenstepha300_freising-domplatzner Berg näher brachte. Dort konnten wir nahtlos zur Mittagspause im „Bräustüberl Weihenstephan“ übergehen und an den reservierten Tischen die bayrische Küche genießen. Nach dem Rückweg mit einem Abstecher durch die Schaugärten von Weihenstephan und einem weiteren Stadtbummel verbrachten wir die Nachmittagspause im „Sissi’s Kaffeehaus“.

Bilder unter FOTOGALERIEN oder hier